Kanadische Spareribs räuchern mit Ahornsirupglasur

Das Rezept!

Zutaten 4 Spareribs:

Zunächst die Silberhaut der Rippchen entfernen. Dazu auf der Knochenseite vorsichtig mit einem Löffelende zwischen Fleisch und Silberhaut stechen und den Löffel nach rechts ober links ziehen oder alternativ ein scharfes Fleischmesser verwenden.

Die Rippchen über Nacht in die Marinade einlegen.

Den Räuchergrill für indirekte sehr schwache Hitze (110-120°C) vorbereiten und die rundherum eingeriebenen Spareribs mit den Knochenseiten nach unten über INDIREKTER SEHR HITZE mit ca. 100°C bei geschlossenem Deckel 4-5 Std. smoken.
Zum Ende der Garzeit sollte etwa 1 cm von den Knochenenden sichtbar sein.

Die gegarten Spareribs vom Grill nehmen und  in extrastarke Alufolie wickeln. Die Folienpäckchen auf den Räuchergrill auf den Rost legen und die Spareribs 45-60 Min. weitergrillen, bis sich das Fleisch leicht von den Knochen lösen lässt.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, ob Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen.