Saibling räuchern an Bord

Das brauchst du:


  • 3 Saiblinge ca. 1,5 kg mehr wurden nicht gefangen
  • 250 g grobes Meersalz
  • 300 ml Friesentraum für den Fisch
  • ebenso viel Wasser
  • 30 ml Olivenöl
  • Regionale Gewürze
  • Räuchermehl
  • Brennpaste

So geht's:
Die 3 frisch gefangenen Saiblinge, ausgenommen und bestens gesäubert und getrocknet kräftig mit Friesentraum eingerieben und benetzt, werden in das Salz in einem verschließbaren Sackerl gut eingebettet und mit dem restlichen Friesentraum; sowie mit dem Wasser aufgegossen und möglichst luftdicht verpackt. Wir haben das am Abend gemacht und über Nacht, bei den in Norddeutschland abgesengten Nachttemperaturen, das gepökelte Fischpackerl gut verschlossen am Bugdeck rasten lassen.

Am nächsten Vormittag, Frühschoppen eignet sich perfekt dazu, wurde das Packerl aufgeschnürt, der Fisch ordentlich gereinigt und getrocknet. Im Fahrtwind haben wir ihn ca. 4 Stunden getrocknet und, wie bereits beim Lachs, streng bewacht.

Jetzt war es Zeit den Räucherschrank vor zu bereiten. Wie bereits beim Lachsrezept bedienten wir uns einer Brennpaste, darüber die Räucherschale, Fische gut eingeölt mit dem Olivenöl, und ab auf den Rost darüber. Weil es uns aber doch zu langsam ging und wir schon eine Temperatur von mindestens 75-80 Grad Celsius erreichen wollten, befeuerten wir die Sägespäne auch direkt. Klar muss man bei der Methode ein ständig wachsames Auge auf das Grillgut haben.

Nach ca. einer Stunde war es so weit:
Die Fische schimmerten wundervoll goldgelb, bestens Rauch gegart und die Rückenflosse konnte spielerisch herausgezogen werden – das Zeichen, dass unsere Müritz-Saiblinge perfekt für die hungrige Mannschaft gesmokt waren - Mahlzeit an Bord!


P.S.
Friesentraum auch hier, siehe Lachsrezept...

Weitere Rezepte aus Norddeutschland:

Fischerschmaus | weltzuhause.at

Fischerschmaus

Schreiben Sie eine Rezension
Die Eier mit Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Peters...
Mehr lesen
Rote Grütze | weltzuhause.at

Rote Grütze

Schreiben Sie eine Rezension
Rote Grütze lässt sich sowohl aus frischen als auch aus tiefgekühlten Früch...
Mehr lesen
Fischrösti Tacos | weltzuhause.at

Fischrösti Tacos

Schreiben Sie eine Rezension
Fischrösti nach Packungsanweisung zubereiten. Die Tortillas ebenfalls nach ...
Mehr lesen
Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, ob Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen.