Cowboy Bohnen-Speck Pfanne

Zutaten für 10 Personen:

  • 400 g Schinkenspeck (Südtiroler)
  • 900 g Cabanossi
  • 5 große Zwiebeln
  • 2 Dosen Tomaten geschälte,  ca. 400 g
  • 3 Dosen Baked Beans mit Tomatensauce,  ca. 400 g
  • 3 Dosen Kidneybohnen,  ca. 400 g
  • 5 Knoblauchzehen
  • 200 g Joghurt 1,5 % Fett
  • 2 TL gehäuft Thymian
  • 2 TL gehäuft Pfeffer
  • 2 TL gehäuft Chilipulver
  • 2 TL gehäuft Paprikapulver
  • 2 TL Salz
  • Etwas Rapsöl

Zubereitung:

Schinkenspeck in gröbere Würfel schneiden. Zwiebeln vierteln und in grobe Streifen schneiden. Cabanossi der Mitte nach längs aufschneiden und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden. Alle Dosen öffnen. Die Kidneybohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Gewürze bereitstellen.

Einen Topf an der Feuerstelle erhitzen und ein wenig Rapsöl hineingeben. Anschließend den gewürfelten Schinkenspeck hinzufügen und kurz anbraten. Dann die Zwiebeln mit hinzugeben und zusammen mit dem Speck kurz anschwitzen lassen. Bevor die Zwiebeln glasig werden, die Cabanossi hinzufügen. Alles zusammen anbraten lassen, bis die Cabanossi schön angeröstet sind bzw. die Zwiebeln ein wenig Farbe angenommen haben.

Dann die Tomaten inkl. Saft aus der Dose dazugeben und die Tomaten zerquetschen. Jetzt die Baked-Beans inkl. Tomatensauce dazugeben und anschließend die abgetropften Kidneybohnen. Alles gut unterrühren und aufkochen lassen. Jetzt die klein geschnittenen Knoblauchzehen dazugeben. Alles 15 – 20 Minuten am Feuer kochen lassen. Zwischendurch immer mal wieder gut durchrühren, da die Bohnen sonst meist alle nach unten sacken.

Zum Schluss noch die Kräuter, Gewürze und den Joghurt hinzugeben und alles kurz unter Rühren 5 Minuten weiter köcheln lassen.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, ob Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen.