Suppe - Phở Bo

Zutaten für 4 Personen:

6 EL Fischsauce (nuoc mam)

600 g Reisnudeln (banh pho)

6 Stängel Thaibasilikum

1 Bund Thaischnittlauch

1 Markknochen

300 g Rinderwade (oder Schweinebug)

200 g Rinderfiletspitzen, in sehr feine Scheiben geschnitten

1 Stück Ingwer (etwa 20 g)

1 große Zwiebel

1 Frühlingszwiebel

1 Bund Minze

1 Bund Koriander

300 g Sojasprossen

6 kleine rote Chilischoten

2 Zitronen (oder Limetten)

2 Sternanis

2 Zimtstangen (daumenlang)

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, den Markknochen und die Rinderwade hineingeben. Den Ingwer und die große Zwiebel über einer offenen Gasflamme anrösten, abspülen und in die Brühe geben. Alles aufkochen. Aufsteigenden Schaum abschöpfen. Die Hitze so weit herunterschalten, dass die Suppe gerade noch köchelt. Nach 2 Stunden den Sternanis und Zimtstangen zufügen. Mit Fischsauce und Pfeffer abschmecken. Nochmals 1 Stunde kochen lassen. Das Fleisch herausnehmen, sobald es gar ist (es muss noch fest sein), und vollständig abkühlen lassen. Dann in sehr feine Scheiben schneiden.
  • Die Reisnudeln in kochendem Wasser nach Packungsanleitung bissfest garen. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  • Die Kräuter waschen. Das Thaibasilikum und 6 Stängel Minze beiseitelegen. Die restliche Minze, den Koriander und den Thaischnittlauch grob hacken. Die Frühlingszwiebel in 2-3 cm kurze Stücke schneiden.
  • Die Nudeln auf Suppenschalen verteilen. Das aufgeschnittene gegarte Suppenfleisch und die rohen Rinderfiletscheiben (das Fleisch gart in der heißen Brühe), die gehackten Kräuter und die Frühlingszwiebelstücke sowie 1 Prise Pfeffer hinzufügen und mit der kochenden Brühe übergießen, sodass alles bedeckt ist. Wenn nötig, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriander bestreuen. Auf sechs kleinen Tellern Sojasprossen, Chiliringe, Zitronenspalten, Thaibasilikum sowie 1 Stängel Minze anrichten und zu der Suppe reichen.
Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, ob Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen.