Kochbücher China

Gleich fünf Kochbücher begleiten uns diesen Monat – von der Einsteigerlektüre bis hin zum Profi-Kompendium von 650 Rezepten...

China. Die Küche des Herrn Wo (Autor Ursula Heinzelmann, Tretorri Verlag). Herr Wu, ein Berliner Restaurant Besitzer serviert mit seiner Frau Wang, chinesische Spezialitäten aus den Provinzen Sichuan, Jiangsu und Shanghai, mit den besten Weinen, am liebsten mit deutschem Riesling.


Das China Kochbuch. Bilder, Geschichten, Rezepte. (Autor Tian Tang, Verlag Jacoby Stuart). Tian Tang ist eine begnadete Illustratorin und in ihrem Kochbuch sind nicht nur Geschichten, wie über die chinesische Esskultur, das chinesische Neujahrsfest oder der Symbolik der Lotoswurzel, sondern auch viele stimmungsvolle Tuschzeichnungen, von ihr stammen. Traditionelle, aber auch moderne Elemente fließen in die bezaubernden Zeichnungen ein, so dass ich die Fotos der Rezepte nicht wirklich vermisse.

Forever Yang. Ein Roadtrip durch die chinesische Küche von Peking bis Hongkong. (Autor Caroline Franke, Daniel Schieferdecker). Ein Roadtrip durch die chinesische Küche von Peking bis Hongkong. 100 authentische Rezepte Gebundenes Buch Ein Roadtrip durch China – von der Szenegastronomie in Millionenstädten bis in die Abgeschiedenheit der Bergdörfer. Außerdem: Einblicke in die chinesische Esskultur, das alles bestimmende Prinzip von Yin und Yang, Themenseiten zur traditionellen chinesischen Medizin (TCM), Warenkunde zu typischen Zutaten, die man auch hier in jedem Asiamarkt bekommt und viele kleine Anekdoten von Fremden, die zu Freunden wurden. Ein buntes Reise-Abenteuer-Kochbuch mit schönen Bildern.


Chinesisch Kochen für Einsteiger. Einfach, zugänglich, authentisch. (Autor Ross Bobson, DK Verlag). 100 Rezepte und alle mit Bildern und mit einfachen Anleitungen, auch für Grundrezepte, wie Soßen. Menüvorschläge und Wochenpläne inklusive. Da habe ich mich gleich an eine Pekingente herangewagt.


China. Das Kochbuch. (Autor Kei Lum Chang, Diora Fong Chan, Phaidon Verlag). Ein wunderschönes Kochbuch, edle Gestaltung mit goldener Schnittverzierung. 650 Rezepte haben die Autoren aus 33 unterschiedlichen Regionen von Klima, geografischen Merkmalen und ethnischen Hintergrund gesammelt. Ein Kompendium der chinesischen Küche, eine Herausforderung für den Einsteiger. Aber unter dem Motto von Kei Lum Chan "Nicht mit deinen Händen, mit deinem Herzen sollst du kochen" habe ich mich an das erste Gericht herangewagt, welches sogar ohne Foto war.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, ob Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen.